Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt der Diözesan- Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. seine Mitglieder mit fachlicher Beratung und Bildungsangeboten, vertritt ihre Interessen in Politik und Gesellschaft und stärkt die Verbundenheit in der Caritas der Kirche. Er deckt bestehende Nöte auf, zeigt Hilfebedarfe an und entwickelt gemeinsam mit den Menschen Lösungsansätze.

Haben Sie in unserer Stellenbörse keine für Sie interessante Stelle gefunden? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, sich initiativ beim Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. zu bewerben.

   

Initiativbewerbung


Wir beschäftigen Mitarbeitende mit unterschiedlichen Professionen und Ausbildungsständen. Dazu gehören die unterschiedlichen Felder der sozialen Arbeit, des Gesundheitssektors sowie der politischen Lobbyarbeit, aber auch der Informationstechnologie, der Personalarbeit, Verwaltung oder Haustechnik. Arbeiten bei der Caritas ist mehr als nur ein Job. Wir suchen Menschen, die sich mit Begeisterung und Engagement für hilfsbedürftige und benachteiligte Menschen einsetzen wollen. Wir freuen uns auf Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten.

In allen Funktionen erwarten wir die Bejahung der Besonderheit des kirchlichen Dienstes und eine hohe Identifikation mit den Zielen der Caritas.

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team. Der Diözesan-Caritasverband legt Wert auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die Fortbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vergütung erfolgt nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR). Dies schließt weitere soziale Leistungen wie eine zusätzliche Altersversorgung und ein JobTicket ein. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns willkommen.